Startseite * Willkommen * Stadt und Hafen * KŁste * Austernzucht * Bisquines *
Geschichte * Praktisches * Aktuelles * Links * Literatur * Impressum/Disclaimer  

Leuchtturm an der Cale de la FenÍtre

Stadt und Hafen

> La Houle

>> Die Molen

>>> Cale de l'Epi

>>> Cale de la FenÍtre (1)

>>> Cale de la FenÍtre (2)

>>> Cale de la FenÍtre (3)

Kais an der Hafenbucht von La Houle

La Houle - Der Hafen

Die Molen

Die Cale de la FenÍtre

An der Cale de la FenÍtre legen heute die modernen Fischkutter an, die die alten Segler, unter denen die Bisquines eine besondere Bedeutung besaŖen, ersetzt haben.

Die Fangflotte von Cancale umfaŖt zwar nur noch ca. 20 Schiffe, vorwiegend Trawler - eine bescheidene Anzahl im Vergleich zu den Hunderten von Segelschiffen, die sich hier einst versammelten. Dennoch ist der Fang mit modernen Techniken eintršglich.
Bisquine an der Cale de la FenÍtre

Die Bisquine CAN 537 an der Cale de La FenÍtre
vor deren Verlšngerung im Jahr 1935
(
Bildquelle )

Moderner Trawler an der Cale de la FenÍtre

Ein Trawler der neuesten Generation
bei Ebbe an der Cale de la FenÍtre

Zu den Trawlern an der Jetťe de la FenÍtre.

Im Winter werden Jakobsmuscheln vor der Bucht von Saint-Brieuc und Venusmuscheln vor der Bucht von Cancale vom Grund geholt. Das FrŁhjahr bringt Tintenfische und Seespinnen, der Sommer und der Herbst Seezungen, Schollen, Glattbutt, Seebarsch und Rotbarsch.

Trawler an der MoleAchterdeck eines Trawlers

Barkasse


Sie sind hier: Stadt und Hafen - La Houle - Die Die Molen - Cale de la FenÍtre (2) *** Zum Seitenanfang *** Zur nšchsten Seite

Startseite * Willkommen * Stadt und Hafen * KŁste * Austernzucht * Bisquines * Geschichte * Praktisches * Aktuelles * Links * Literatur